Fussball

Holt Schalke ein Belgien-Talent?

Von Adrian Franke
Paul-Jose Mpoku von Standard Lüttich könnte im Winter nach Gelsenkirchen wechseln
© getty

Der FC Schalke 04 sucht offenbar weiterhin nach einem neuen Flügelstürmer und hat jetzt ein belgisches Talent ins Visier genommen. Berichten aus Belgien zufolge ist Königsblau an Paul-Jose Mpoku interessiert und auch der 22-Jährige ist einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt.

"Ich glaube, dass von den großen Ligen die Bundesliga mir am besten gefallen würde", erklärte der Linksaußen in der Vorwoche gegenüber "Het Laatste Nieuws".

Wie die belgische Zeitung "La Derniere Heure" jetzt berichtet, könnte Schalke Mpokus Traum bald wahr werden lassen, schon im Winter soll der Transfer womöglich über die Bühne gehen.

Vertrag läuft aus

Demnach sei der Offensivmann Schalkes Top-Transferziel für die Winterpause, Klubpräsident Roland Duchatelet hatte zuletzt bereits zugegeben, dass es schwierig werden würde, Mpoku zu halten.

Der Vertrag des Juniorennationalspielers bei Standard Lüttich läuft nach der aktuellen Saison aus, auch Borussia Mönchengladbach und mehrere italienische Klubs wurden schon mit ihm in Verbindung gebracht.

Schalkes aktueller Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung