Die Frist für Schalke läuft wohl bis 31. Dezember

Was wird aus Kirchhoff?

SID
Mittwoch, 26.11.2014 | 20:20 Uhr
Bleibt Jan Kirchhoff bei Schalke?
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Schalke 04 muss bis Ende des Jahres über die Zukunft des bislang vom FC Bayern ausgeliehenen Abwehrspielers Jan Kirchhoff entscheiden.

Wie der "Kicker" berichtet, läuft die Frist über eine Entscheidung zum Kauf des 24-Jährigen zum 31. Dezember ab. Für Kirchhoff würden sechs Millionen Euro Ablöse fällig werden.

Die Bayern hatten Kirchhoff vor der Saison 2013/14 bis 2016 von Mainz 05 verpflichtet und nach nur einem halben Jahr an Schalke weiterverliehen. Für die Königsblauen kam er seitdem auch aufgrund vieler Verletzungsprobleme nur auf zehn Pflichtspiele. Beim 0:5-Debakel gegen den FC Chelsea am Dienstag spielte Kirchhoff schwach, ihm unterlief zudem das Eigentor zum 0:3.

Jan Kirchhoff im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung