Bayern-Spieler soll Mittelfeld verstärken

Hojbjerg bei Hannover auf der Liste

SID
Montag, 10.11.2014 | 10:24 Uhr
Hannover 96 ist bei der Suche nach Verstärkung auf Bayerns Pierre-Emil Hojbjerg gestoßen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Hannover 96 ist auf der Suche nach Verstärkungen im Mittelfeld offenbar auf einen Bayern-Spieler aufmerksam geworden. Laut Informationen des "Kicker" soll Pierre-Emile Hojbjerg weit oben auf der Wunschliste der Niedersachsen stehen.

Der erste Kontakt mit dem Berater des 19-Jährigen soll bereits erfolgt sein. Auch Hojbjerg scheint einem Wechsel nicht abgeneigt.

Der Däne, der in dieser Saison lediglich ein Ligaspiel über 90 Minuten bestritt, soll mit seiner Situation beim Rekordmeister unzufrieden sein. Sollten Bastian Schweinsteiger, Javi Martinez und Thiago zurückkehren, wird im Mittelfeld für Hojbjerg kaum mehr Platz bleiben.

Hannover scheint jedoch nicht der einzige Interessent am jungen Dänen zu sein. Auch andere Bundesligisten, unter anderem der FC Augsburg, und Klubs aus der Premier League sollen Hojbjerg auf dem Zettel haben.

Der Kader von Hannover 96

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung