Dienstag, 25.11.2014

Nach Degradierung in die U23

Hannover: Sane wieder im Training

Nach fünfmonatiger Verbannung in den Regionalliga-Kader durfte Abwehrspieler Salif Sane am Dienstag erstmals wieder mit seinen Profikollegen bei Hannover 96 trainieren.

Salif Sane darf nach fünf Monaten in der Regionalliga-Mannschaft wieder mit den Profis trainieren
© getty
Salif Sane darf nach fünf Monaten in der Regionalliga-Mannschaft wieder mit den Profis trainieren

96-Trainer Tayfun Korkut hatte den 24 Jahre alten Senegalesen zu Saisonbeginn als disziplinarische Maßnahme zum viertklassigen U23-Team der Niedersachsen geschickt. Der Vertrag Sanes bei den Norddeutschen läuft noch bis 2017.

Salif Sane im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Viele Erstligisten sind auf Sarenren Bazees Talent aufmerksam geworden

Medien: Bundesligisten jagen Hannovers Sarenren Bazee

Salif Sane soll die geschwächte Verteidigung der Wölfe verstärken

Sane-Wechsel kommende Woche?

Salif Sane würde gerne zum FC Köln wechseln

FC: Sane-Hängepartie geht weiter


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.