Medien: Freiburg an Ji dran

Von Adrian Franke
Donnerstag, 27.11.2014 | 10:13 Uhr
Dong-Won Ji könnte die Dortmunder demnächst verlassen
© getty

Seit seinem Wechsel vom FC Augsburg zu Borussia Dortmund im Sommer stockt die Entwicklung von Dong-Won Ji, auf seinen ersten Einsatz für die Profis wartet er in dieser Saison noch. Jetzt könnte offenbar der SC Freiburg dem Südkoreaner einen Ausweg bieten.

Wie der "Kicker" berichtet sind die Freiburger schon seit längerem an dem 23-Jährigen interessiert, Sportdirektor Clemens Hartenbach bestätigte gegenüber der Fachzeitung indirekt: "Er könnte viele Offensiven in der Liga verstärken. Doch dazu müssten Signale aus Dortmund und vom Spieler kommen."

Auch sein Ex-Klub Augsburg wurde zuletzt bereits mit Ji in Verbindung gebracht. Der Stürmer lief in der Vorsaison zwölf Mal für den FCA in der Bundesliga, sowie fünf Mal für den AFC Sunderland in der Premier League auf. Sein Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2018.

Dong-Won Ji im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung