Donnerstag, 27.11.2014

Keine Perspektive beim BVB

Medien: Freiburg an Ji dran

Seit seinem Wechsel vom FC Augsburg zu Borussia Dortmund im Sommer stockt die Entwicklung von Dong-Won Ji, auf seinen ersten Einsatz für die Profis wartet er in dieser Saison noch. Jetzt könnte offenbar der SC Freiburg dem Südkoreaner einen Ausweg bieten.

Dong-Won Ji könnte die Dortmunder demnächst verlassen
© getty
Dong-Won Ji könnte die Dortmunder demnächst verlassen

Wie der "Kicker" berichtet sind die Freiburger schon seit längerem an dem 23-Jährigen interessiert, Sportdirektor Clemens Hartenbach bestätigte gegenüber der Fachzeitung indirekt: "Er könnte viele Offensiven in der Liga verstärken. Doch dazu müssten Signale aus Dortmund und vom Spieler kommen."

Auch sein Ex-Klub Augsburg wurde zuletzt bereits mit Ji in Verbindung gebracht. Der Stürmer lief in der Vorsaison zwölf Mal für den FCA in der Bundesliga, sowie fünf Mal für den AFC Sunderland in der Premier League auf. Sein Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2018.

Get Adobe Flash player

Dong-Won Ji im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Christian Streich gibt sich optimistisch

Streich: "Können Dortmund die Stirn bieten"

Spielt Jean-Kevin Augustin bald in der Bundesliga?

Medien: Augustin angeblich mit Dortmund einig

Bleibt Götze nach dem BVB nur noch China? Das denkt zumindest Lothar Matthäus

Nach Matthäus-Kritik an Götze: Zorc schießt gegen "TV-Experten"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.