Donnerstag, 27.11.2014

Keine Perspektive beim BVB

Medien: Freiburg an Ji dran

Seit seinem Wechsel vom FC Augsburg zu Borussia Dortmund im Sommer stockt die Entwicklung von Dong-Won Ji, auf seinen ersten Einsatz für die Profis wartet er in dieser Saison noch. Jetzt könnte offenbar der SC Freiburg dem Südkoreaner einen Ausweg bieten.

Dong-Won Ji könnte die Dortmunder demnächst verlassen
© getty
Dong-Won Ji könnte die Dortmunder demnächst verlassen

Wie der "Kicker" berichtet sind die Freiburger schon seit längerem an dem 23-Jährigen interessiert, Sportdirektor Clemens Hartenbach bestätigte gegenüber der Fachzeitung indirekt: "Er könnte viele Offensiven in der Liga verstärken. Doch dazu müssten Signale aus Dortmund und vom Spieler kommen."

Auch sein Ex-Klub Augsburg wurde zuletzt bereits mit Ji in Verbindung gebracht. Der Stürmer lief in der Vorsaison zwölf Mal für den FCA in der Bundesliga, sowie fünf Mal für den AFC Sunderland in der Premier League auf. Sein Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2018.

Get Adobe Flash player

Dong-Won Ji im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Shinji Kagawa gehört nicht zum Stammpersonal der Borussia

Dortmund: Kagawa-Zukunft bleibt offen

Michael Zorc - Sportdirektor bei Borussia Dortmund

Zorc: "Wäre fatal, Bundesliga-Ziel nicht zu erreichen"

Steht Mo Dahoud vor dem Abflug in Richtung Dortmund?

WAZ: Dahoud hat sich für BVB entschieden


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.