Nach Teilriss des Innenbandes

Alaba plant Comeback im Januar

SID
Freitag, 21.11.2014 | 16:12 Uhr
David Alaba will im Frühjahr im Trainingslager der Bayern wieder einsteigen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

David Alaba plant nach seiner Knieverletzung bereits sein Comeback bei Bayern München. "Anfang Januar im Trainingslager möchte ich wieder bei der Mannschaft sein", sagte der österreichische Nationalspieler auf der Internetseite des Klubs.

Alaba hatte sich Anfang November im Champions-League-Spiel gegen den italienischen Vizemeister AS Rom (2:0) einen Teilriss des Innenbandes sowie eine Innenmeniskusverletzung zugezogen und musste operiert werden.

"Bis jetzt sieht das Knie sehr gut aus und fühlt sich auch ganz gut an", sagte Alaba.

David Alaba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung