Schalke wartet auf Rafinha-Millionen

SID
Samstag, 29.11.2014 | 14:03 Uhr
Rafinhas Transfer von Schalke nach Genua beschäftigt Königsblau noch heute
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Schalke 04 würde sich in der Winterpause gerne verstärken - doch angesichts des möglichen Ausscheidens aus der Champions League ist das Geld bei den Königsblauen knapp. Dabei steht dem Bundesligisten eigentlich noch ein dicker Millionenbetrag vom CFC Genua aus dem Verkauf von Rafinha zu.

Wie "Reviersport" berichtet, schuldet der Serie-A-Klub den Schalkern inklusive aufgelaufener Zinsen noch fünf bis sechs Millionen Euro. Im Jahr 2010 hatten die Knappen den brasilianischen Rechtsverteidiger für sieben Millionen Euro nach Italien verkauft.

"Wir haben vor allen Gerichten und in allen Instanzen Recht gekriegt, aber die sitzen das aus", so ein genervter Manager Horst Heldt. "Wir Deutschen mit unserer guten Zahlungsmoral sind dann die Dummen", echauffierte sich der 44-Jährige, der das Geld dringend benötigt, um den Kader zu verstärken.

Die UEFA hat bereits mit Sanktionen gedroht, doch Genua bewegt sich in der Frage offensichtlich nicht. In der Liga droht dem CFC ein Abzug von sechs Punkten. Sollte bis zum 31. Dezember nicht zumindest eine Teilzahlung bei Schalke eintreffen, könnte Genua der Zwangsabstieg blühen. "Dann werden sie sich wohl endlich bewegen", so Heldt.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung