Ausfall wegen Grippe-Erkrankung

Gladbach in Hannover ohne Kramer

SID
Donnerstag, 16.10.2014 | 14:03 Uhr
Christoph Kramer muss gegen Hannover aussetzen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Borussia Mönchengladbach muss am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) im Spiel bei Hannover 96 auf Weltmeister Christoph Kramer verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt wegen einer Magen-Darm-Grippe aus. Kramer hatte deswegen schon das EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Gelsenkirchen gegen Irland (1:1) verpasst.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Spiel bei Hannover 96 auf Weltmeister Christoph Kramer verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt wegen einer Magen-Darm-Grippe aus. Kramer hatte deswegen schon das EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Gelsenkirchen gegen Irland (1:1) verpasst.

"Christoph kommt für das Spiel in Hannover definitiv nicht in Frage. Er wird bis Sonntag pausieren und erst nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", sagte Trainer Lucien Favre, der zudem weiter Filip Daems (Rückenbeschwerden) ersetzen muss.

Angesichts von drei Siegen in den ersten drei Heimspielen zeigt Favre Respekt vor den Niedersachsen. "Wir wissen, dass die Hannoveraner extrem heimstark sind und es nicht einfach ist, dort zu gewinnen", sagte Favre: "Sie haben eine Mannschaft mit viel Qualität, gerade offensiv sind sie mit Leonardo Bittencourt, Hiroshi Kiyotake oder Joselu sehr gefährlich."

Christoph Kramer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung