Mittwoch, 01.10.2014

Vor Spiel beim Rekordmeister

Oktoberfest-Verbot für 96

Trotz des guten Saisonstarts dürfen sich die Spieler von Hannover 96 nach der Partie beim FC Bayern (Sa., 15.30 im LIVE-TICKER) nicht auf dem Oktoberfest in München vergnügen.

Tayfun Korkut wird mit seinen Spielern nicht das Oktoberfest besuchen
© getty
Tayfun Korkut wird mit seinen Spielern nicht das Oktoberfest besuchen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Feste werden gefeiert, wenn man etwas zu feiern hat. Ein Spiel alleine reicht hier aber nicht aus", sagte Trainer Tayfun Korkut vor der Partie beim Tabellenführer.

Zum Abschluss des Volksfestes, das am Sonntag zu Ende geht, wollen die Niedersachsen den Rekordmeister ärgern. Nach zehn Punkten aus den ersten sechs Spielen reist 96 ohne Angst nach München. "Das bringt uns Stabilität", sagte Korkut, der gegen die Bayern auf eine stabile Defensive setzt: "Wenn man etwas in München holen will, dürfen wir nichts zulassen."

Tayfun Korkut im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Kai Havertz bekam Sonderurlaub aufgrund der Abitur-Prüfungen

Abi-Prüfungen: Korkut stellt Teenager Havertz drei Tage frei

Enes Ünal soll in der Bundesliga begehrt sein

Medien: Bayern und der BVB haben Enes Ünal im Visier

Der FC Bayern wird seinen nächsten Meistertitel wie gewohnt am Marienplatz feiern

FC Bayern: Kein Meister-Korso zum Marienplatz


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.