Sonntag, 05.10.2014

Bayer-Manager spricht über den Mittelfeldspieler

Völler freut sich auf Kramer

Sportchef Rudi Völler von Bayer Leverkusen freut sich auf die Rückkehr von Weltmeister Christoph Kramer (23) im Sommer kommenden Jahres vom Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach.

Rudi Völler ist sein 2005 Sportdirektor bei Bayer Leverkusen
© getty
Rudi Völler ist sein 2005 Sportdirektor bei Bayer Leverkusen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Es gibt im Moment nur Gewinner in dieser Personalie: Christoph Kramer ist nach einer tollen Saison Weltmeister geworden, Mönchengladbach hat noch einen Jahr einen guten Spieler, und wir bekommen im Sommer einen topausgebildeten Spieler zurück", sagte der 54-Jährige am Sonntag im Doppelpass bei "Sport1".

Es sei das Bayer-Konzept, "dass wir talentierte, junge Spieler ausleihen. Dann versuchen wir sie wieder zurückzuholen. Christoph Kramer ist ein toller Junge", betonte der Weltmeister von 1990. Mittelfeldspieler Kramer hat noch einen gültigen Vertrag beim Werksklub bis 30. Juni 2017.

Christoph Kramer im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Christoph Kramer im Zweikampf mit Bobby Wood

Kramer: "Viele Anfragen aus der Serie A"

Christoph Kramer arbeitet an seinem Comeback für die Borussia

Gladbach: "Wir wollen Platz 6 und ins Pokal-Finale"

Rudi Völler hat sich bei Peter Gagelmann für seine Wortwahl entschuldigt

Völler entschuldigt sich bei TV-Experte Gagelmann


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.