Donnerstag, 09.10.2014

Mit Pfeife und Stoppuhr

Di Matteo leitet erstes Schalker Training

Roberto Di Matteo hat am Donnerstag sein erstes Training bei Schalke 04 geleitet. In Abwesenheit der Nationalspieler ließ der Nachfolger des freigestellten Jens Keller zahlreiche Nachwuchsspieler mittrainieren.

Heute leitete Roberto di Matteo sein erstes Training von Schalke
© getty
Heute leitete Roberto di Matteo sein erstes Training von Schalke

Der mit Pfeife und Stoppuhr ausgestattete Italo-Schweizer war bei der Einheit sehr engagiert und unterbrach die Übungen immer wieder für Anweisungen an seine Spieler.

Der 44-Jährige hat bei den Königsblauen einen Vertrag bis Juni 2017 unterschrieben. Seine Premiere als Schalker Coach feiert er am 18. Oktober im Heimspiel gegen Hertha BSC.

Alles zu Schalke 04

Das könnte Sie auch interessieren
Max Meyer äußert sich zur Kritik von Markus Weinzierl

Meyer zur Weinzierl-Kritik: "Vielleicht eine Auszeichnung"

Coke spricht über sein Debüt beim FC Schalke 04

Coke: "Ein spezieller Tag für mich"

Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.