Ausleihe des 19-Jährigen in Planung

Hojbjerg im Winter nach Augsburg?

Von Marco Nehmer
Mittwoch, 22.10.2014 | 12:01 Uhr
Nächste Ausfahrt Augsburg? Der FCB denkt über eine Hojbjerg-Ausleihe nach
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Bayern denkt offenbar darüber nach, Pierre-Emile Hojbjerg zur Rückrunde zu verleihen, um dem dänischen Youngster Spielpraxis zu verschaffen. Als möglicher Abnehmer für den 19-Jährigen wird der FC Augsburg gehandelt.

Wie die "Sport Bild" berichtet, könnte Hojbjerg ebenso wie Xherdan Shaqiri im Winter den Verein auf Leihbasis verlassen. "Es ist besprochen, dass wir uns zeitnah zum Ende der Hinrunde zusammensetzen. Dann werden wir weitersehen", wird Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zitiert.

"Ob wir etwas machen, kann ich heute nicht sagen, weil wir nicht wissen, wie unsere Personalsituation im Winter aussieht", so der 59-Jährige weiter. Hojbjerg und Shaqiri fordern mehr Spielzeit, Rummenigge dazu: "Ich kenne ihre Gedankengänge, ich habe mit ihren Beratern gesprochen."

Als wahrscheinlicher Abnehmer für den dänischen Nationalspieler gilt der FCA. "Wir würden jeden Spieler des FC Bayern nehmen", zeigte sich Markus Weinzierl, Trainer der Fuggerstädter, zuletzt gegenüber der "Augsburger Allgemeinen" aufgeschlossen.

Pierre-Emile Hojbjerg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung