Mittwoch, 01.10.2014

Neuer Direktor Profifußball der hanseaten

Hitzfeld voll des Lobes für Knäbel

Der frühere Meistertrainer Ottmar Hitzfeld hat den Hamburger SV zur Verpflichtung von Peter Knäbel beglückwünscht. Der neue Direktor Profifußball der Hanseaten sei "eine sehr gute Wahl", sagte Hitzfeld, der beim SFV bis zum Sommer mit dem 47-Jährigen zusammengearbeitet hatte.

Ottmar Hitzfeld ist voll des Lobes für Peter Knäbel
© getty
Ottmar Hitzfeld ist voll des Lobes für Peter Knäbel

"Peter besitzt eine hohe fachliche und soziale Kompetenz", sagte der 65-Jährige der "Bild". Als Nationaltrainer der Schweiz habe er sich immer wieder eine zweite Meinung beim damaligen Technischen Direktor eingeholt, sagte Hitzfeld: "Wir haben eng und erfolgreich zusammengearbeitet. Peter hat ein sehr gutes Auge für Spieler und kann sie sehr gut einschätzen."

Dass sich derzeit viele Schweizer Talente in den Vordergrund spielten, sei auch Knäbels Verdienst.

Knäbel trat am Mittwoch offiziell seinen Dienst in Hamburg an. Er wird zukünftig für die sportlichen Belange der Bundesligamannschaft verantwortlich sein.

Hamburger SV-Kader im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.