Fussball

Medien: Holtby fix zum HSV

Von David Schmitt
Freitag, 10.10.2014 | 10:20 Uhr
Lewis Holtby war im Sommer als Königstransfer beim HSV gefeiert worden
© getty

Lewis Holtby wechselt von den Tottenham Hotspur nun fest nach Hamburg. Berichten der "Bild" zufolge hat der der HSV dank einer Klausel den dreimaligen Nationalspieler nun fix verpflichtet. Die Ablöse wird allerdings erst 2015 fällig.

Nach der Leihe im Sommer war von einer Kaufoption in Höhe von 6,5 Millionen Euro die Rede. Diese griff allerdings bereits nach drei Spielen, so dass die Hamburger nach der 0:1-Niederlage in Mönchengladbach den 24-Jährigen fest verpflichten mussten. Der Vertrag soll bis 2018 laufen.

Nachdem der HSV bereits zu viel Geld in neue Spieler investiert hatte, konnte man Holtby nicht direkt kaufen. Der Deal soll deshalb so angelegt sein, dass das Geld erst 2015 nach Tottenham überwiesen werden muss.

Beiersdorfer will im kommenden Jahr die Mannschaft neu aufstellen. Insgesamt laufen zwölf Spielerverträge aus, unter anderem die hochdotierten von Rafael van der Vaart und Marcell Jansen. Die Gehaltskosten sollen durch eine Umstrukturierung des Kaders deutlich gesenkt werden.

Lewis Holtby im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung