Jochen Schneider übernimmt Amt

Medien: Bobic-Nachfolge geklärt

SID
Dienstag, 07.10.2014 | 10:25 Uhr
Jochen Schneider soll das Amt von Fredi Bobic übernehmen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Nach der Entlassung des bisherigen Sportdirektors Fredi Bobic ist der VfB Stuttgart auf der Suche nach einem Nachfolger offenbar fündig geworden. Ob es sich dabei allerdings um eine dauerhafte Lösung handelt, ist unklar. Entwarnung gibt es indes bei Daniel Ginczek.

Wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten, soll Jochen Schneider von nun an die Geschicke bei den Schwaben leiten. Schneider fungierte bislang als Assistent von Fredi Bobic als Direktor Sport.

Ob es sich bei Schneider um eine dauerhafte Lösung handelt, oder ob in der Winterpause ein neuer Sportdirektor geholt wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Gespräche mit potenziellen Kandidaten habe es bislang noch nicht gegeben, alles andere sei reine Spekulation soll sich VfB-Pressesprecher Tobias Herwerth in diesem Zusammenhang geäußert haben.

Entwarnung bei Ginczek

Entwarnung gibt es indes in der Personalie Daniel Ginczek. Nachdem der Angreifer in der vergangenen Woche das Training hatte abbrechen musste, gibt es nun Entwarnung. Die Schmerzen im operierten Knie seien jüngst abgeklungen. Am Dienstag soll Ginczek wieder ins Lauftraining einsteigen.

Der Angreifer, der zuletzt einige Monate wegen eines Kreuzbandrisses gefehlt hatte, könnte demnach schon bald sein Debüt für den VfB geben.

Daniel Ginczek im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung