Donnerstag, 23.10.2014

Suche nach Rechtsverteidiger

Medien: Bayer an Soares dran

Bayer Leverkusen sucht nach wie vor einen Rechtsverteidiger, weder Giulio Donati noch Roberto Hilbert konnten in der laufenden Saison voll überzeugen. Medienberichten zufolge soll jetzt ein Deutsch-Portugiese Abhilfe schaffen: Offenbar hat Bayer Cedric Soares von Sporting Lissabon ins Visier genommen.

Cedric Soares (l.) hat das Interesse von Bayer Leverkusen geweckt
© getty
Cedric Soares (l.) hat das Interesse von Bayer Leverkusen geweckt

Das berichtet der "Kicker". Demnach waren Manager Jonas Boldt und Trainer Roger Schmidt am Dienstag nicht nur in Gelsenkirchen, um den kommenden Gegner zu beobachten, sondern auch um ein Auge auf Soares zu werfen. Soares bereitete dabei einen Treffer vor und soll weiterhin einer der bei Bayer gehandelten Kandidaten sein.

Ein großer Vorteil des 23-Jährigen wäre die voraussichtlich schnelle Integration: Der in Deutschland geborene portugiesische Nationalspieler spricht gut deutsch und würde darüber hinaus auch in Bayers Konzept passen. Soares hat seine Stärken unter anderem im schnellen Umschaltspiel und konnte bislang zumeist mit aggressiver Zweikampfführung überzeugen.

In seinem bis 2016 laufenden Vertrag hat Soares zwar eine festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von 30 Millionen Euro, soll der Fachzeitung zufolge aber deutlich günstiger zu haben sein.

Get Adobe Flash player

Cedric Soares im Steckbrief

Adrian Franke

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.