Verteidiger in Indien

Friedrich wollte Dortmund verlassen

Von Ben Barthmann
Sonntag, 12.10.2014 | 11:20 Uhr
Manuel Friedrich brachte es in der Saison 2013/14 auf 11 Einsätze für Borussia Dortmund
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Manuel Friedrich hat sich zu einem Abenteuer in Indien entschieden, obwohl er wohl noch ein Jahr bei Borussia Dortmund und Jürgen Klopp hätte bleiben können. Ein Verbleib in Europa war aber zu keiner Zeit eine Option.

"Er hat mich schon zwei-, dreimal gefragt, ob ich wirklich nach Asien gehen will. Er hätte wohl nichts dagegen gehabt, wenn ich noch ein weiteres Jahr beim BVB geblieben wäre", erklärte der ehemalige Nationalspieler im Interview mit dem "Focus" über einen möglichen Verbleib beim BVB. Ihm war jedoch klar, dort nur für ein Jahr als Aushilfs-Innenverteidiger zu bleiben.

Selbst als es im Anschluss Angebote aus der Bundesliga und dem Rest Europas gab, wollte er doch ein neues Abenteuer wagen: "Die waren zu keiner Zeit eine Option, da meine Frau und ich unbedingt nach Asien wollten."

Stolperstart in Indien

Nun spielt Friedrich in Indien für Mumbai City. Bedingungen, die für den 35-Jährigen ungewohnt sind. "Es ist hier sehr heiß und schwül, so viel wie man hier schwitzt, kommt man mit dem Trinken kaum nach." Dabei machen nicht nur die klimatischen Umstände Probleme: "Das Trainieren auf Kunstrasen ist ungewohnt und nicht ideal aufgrund der höheren Belastung für die Knie. Neu für mich ist auch, dass ich mich um meine gesamten Trainingssachen selbst kümmern muss."

Ranbir Kapoor, Bollywood-Star und Besitzer des Klubs, mischt auch mal selbst im Training mit. "Ein wirklich netter Kerl, der sehr fußballbegeistert zu sein scheint", so Friedrich. Eine Saison will der Verteidiger nun mindestens bleiben, denkt aber auch schon weiter: "Ich würde es dann auch zum Saisonstart in Thailand gerne noch einmal versuchen."

Manuel Friedrich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung