U-21-Nationalspieler weckt Interesse

Bittencourt: Selecao bleibt dran

Von Adrian Franke
Donnerstag, 23.10.2014 | 12:39 Uhr
Leonardo Bittencourt hat das Interesse der Selecao geweckt
© getty
Advertisement
1. HNL
FrLive
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Hannovers Leonardo Bittencourt bleibt begehrt. Der 20-Jährige besitzt den deutschen und den brasilianischen Pass und verhalf Deutschlands U21 jüngst mit starken Leistungen zur EM-Qualifikation. Doch auch die Selecao hat ihre Fühler weiterhin nach dem Offensivmann ausgestreckt.

Nach Informationen des "Kicker" kündigten Vertreter der Selecao jetzt erneut einen Besuch in Europa dran, um unter anderem auch bei Bittencourt vorzufühlen, ob der 20-Jährige zu einem Verbandswechsel bereit wäre. Allerdings sieht sich der gebürtige Leipziger dem Bericht zufolge als Deutscher und will für Deutschlands A-Mannschaft auflaufen, wenngleich zuletzt Sidney Sam und Karim Bellarabi auf seiner Position vorgezogen wurden.

"Zuletzt hat nicht viel geklappt. Ich stecke den Kopf nicht in den Sand. Wir müssen hart arbeiten, damit wir es wieder besser machen", gab sich Bittencourt dennoch kämpferisch und fügte vor dem Duell mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund am Samstag hinzu: "Im Vordergrund steht, dass wir punkten. Es ist möglich, wenn man sieht, wie die Dortmunder drauf sind. Aber es wird natürlich nicht einfach."

Leonardo Bittencourt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung