Montag, 27.10.2014

Wolfsburg-Manager kontert Heidel

Allofs: VfL "Welten" hinter Bayern

Wolfsburgs Manager Klaus Allofs sieht den VfL entgegen der Aussage von Christian Heidel noch längst nicht auf Augenhöhe mit dem FC Bayern. Gleichzeitig glaubt er in der Zusammenarbeit des Klubs mit VW noch an Spielraum nach oben.

Klaus Allofs konterte die Aussagen von Mainz-Manager Christian Heidel
© getty
Klaus Allofs konterte die Aussagen von Mainz-Manager Christian Heidel

Mainz-Manager Heidel hatte vor dem Duell mit dem VfL am Sonntag erklärt: "Dank VW ist Wolfsburg wirtschaftlich besser aufgestellt als der ganze Rest der Liga. Sogar besser als Bayern München." Laut "Kicker" konterte Allofs jetzt: "Ich war überrascht, dass er sich in diesem Bereich nicht als Experte erweist - zwischen uns und den Bayern liegen Welten."

Gleichzeitig aber betonte Allofs, der im Sommer lediglich 8,75 Millionen Euro für neue Spieler ausgab, dass finanziell durchaus noch Luft nach oben wäre: "Theoretisch hätte Volkswagen natürlich große Möglichkeiten. Die Realität aber sieht anders aus."

Get Adobe Flash player

Der VfL Wolfsburg im Überblick

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Nicklas Bendtner kickt inzwischen in Norwegen

Stadt Wolfsburg sucht Nicklas Bendtner

Der VfL Wolfsburg hat ein Büro in Peking eröffnet

Nächster Schritt der Internationalisierung: Wolfsburg eröffnet Büro in Peking

Daniel Didavi hat einen Vertrag bis 2021 bei den Wölfen

Didavi zu Wolfsburger Problemen: "Irgendetwas stimmte nicht"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.