Freitag, 31.10.2014

Hohe Ziele

Heldt traut Schalke Meisterschaft zu

Sportvorstand Horst Heldt traut Schalke 04 in den kommenden Jahren den Gewinn der deutschen Meisterschaft zu.

Horst Heldt kam 2010 vom VfB Stuttgart nach Gelsenkirchen
© getty
Horst Heldt kam 2010 vom VfB Stuttgart nach Gelsenkirchen

"In den letzten zehn Jahren ist nicht nur der FC Bayern Meister geworden. Schalke ist in dieser Zeit dreimal Vizemeister geworden, jeweils relativ knapp gescheitert. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es möglich ist. Schalke ist ein Verein, der viel Kraft und viele Möglichkeiten hat, deshalb wird es auch in der Zukunft möglich sein", sagte Heldt im "Welt"-Interview.

Nach dem verpatzten Saisonstart wurde Jens Keller von den Schalkern entlassen und der ehemalige Chelsea-Coach Roberto di Matteo übernahm den Trainerposten. Die Königsblauen befinden sich derzeit auf Platz zwölf der Bundesliga-Tabelle.

Get Adobe Flash player

Alle Infos zu Schalke 04


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.