Korkut fordert engagierten Auftritt

SID
Donnerstag, 02.10.2014 | 16:51 Uhr
Tayfun Korkut rangiert derzeit mit Hannover 96 auf dem sechsten Tabellenrang
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trainer Tayfun Korkut (40) vom Hannover 96 fordert von seinem Team einen mutigen Auftritt beim Rekordmeister Bayern München (Sa., 15.30 Uhr im LIVE-TICKER).

"Unser Ziel wird sein, dass sich der FC Bayern während des Spiels Gedanken machen muss. Wir wollen nicht nur verteidigen", sagte Korkut vor dem Duell am Samstag.

Die 0:1-Niederlage beim VfB Stuttgart hätte seine auswärts noch sieglose Mannschaft gut analysiert und verdaut, sagte Korkut, der die Münchner als "absoluten Topgegner" bezeichnete.

Im Gastspiel beim Tabellenführer muss der Deutsch-Türke auf Mittelfeldspieler Leon Andreasen (muskuläre Probleme) verzichten, die zuletzt angeschlagenen Leonardo Bittencourt und Miiko Albornoz stehen wohl zur Verfügung.

Alle Infos zu Hannover 96

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung