Zinnbauer möchte den Niederländer mehr mit einbeziehen

HSV: Mehr Verantwortung für VdV

SID
Mittwoch, 22.10.2014 | 15:12 Uhr
Der verlängerte Arm: Van der Vaart soll Zinnbauer helfen und zur Seite stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Trainer Joe Zinnbauer vom Hamburger SV will Kapitän Rafael van der Vaart verstärkt in wichtige Entscheidungen einbinden. Der Niederländer soll helfen, die Mannschaft "in den Griff zu bekommen".

"Ich werde ihn auch in Personalentscheidungen mit einbeziehen. Ich möchte von ihm wissen, wie er den Spieler beurteilt", sagte Zinnbauer der Sport Bild.

Der Coach nimmt den Niederländer aber auch mehr in die Verantwortung. Wenn es Disziplinlosigkeiten gibt, ist van der Vaart "dafür mitverantwortlich, die Mannschaft in den Griff zu kriegen".

Rafael van der Vaart im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung