Medien: Pool will Volland und Firmino

Von Adrian Franke
Freitag, 17.10.2014 | 10:40 Uhr
Kevin Volland (l.) und Roberto Firmino stehen auf der Liste von Liverpool
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der FC Liverpool sucht seit dem Abgang von Luis Suarez noch nach Antworten in der Offensive, Neuzugang Mario Balotelli konnte bislang nicht überzeugen. Jetzt wollen die Reds offenbar in der Bundesliga wildern und haben Berichten aus England zufolge Kevin Volland und Roberto Firmino von der TSG 1899 Hoffenheim ins Visier genommen.

Das berichtet der "Daily Star". Schon im Sommer waren Volland und Firmino offenbar ein Thema in Liverpool, Trainer Brendan Rodgers hat das Interesse angeblich nie verloren. Wie die Zeitung weiter meldet, sollen die Reds sogar schon im Winter ein Angebot für das Offensivduo vorbereiten. Allerdings sind beide noch bis 2017 an die TSG gebunden, weshalb Manager Alexander Rosen entspannt bleibt.

Im Gespräch mit dem "SID" erklärte er zwar "relativ sicher" zu sein, dass "beide Spieler ihre Karriere nicht bei der TSG beenden werden". Gleichzeitig betonte Rosen aber: "Das heißt, irgendwann wird ein Transfer zwangsläufig ein Thema sein. Aber nicht kurzfristig. Klar ist aber auch, dass wir hier von Marktwerten reden, die deutlich im achtstelligen Bereich liegen."

Alle Infos zu 1899 Hoffenheim

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung