Donnerstag, 16.10.2014

Wölfe in Freiburg zu Gast

Hecking: "Wollen uns oben festsetzen"

Der VfL Wolfsburg will im Auswärtsspiel beim SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) seinen Aufwärtstrend in der Bundesliga fortsetzen. "Wir können einen großen Schritt in die richtige Richtung machen und uns mit drei Punkten aus Freiburg oben festsetzen", sagte Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking.

Dieter Hecking will mit den Wölfen hoch hinaus
© getty
Dieter Hecking will mit den Wölfen hoch hinaus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach zuletzt drei Siegen aus vier Spielen sind die "Wölfe" auf Rang sieben der Liga geklettert. "Wir haben uns zuletzt von Woche zu Woche gesteigert", meinte Hecking. Manager Klaus Allofs war ebenfalls voll des Lobes. "Man sieht doch, wie sich die Mannschaft weiter entwickelt hat. Im Idealfall wären wir in der Tabelle etwas weiter oben, doch wir können unsere Ziele alle noch erreichen", sagte Allofs.

In Freiburg weiterhin verzichten müssen die "Wölfe" auf Defensiv-Allrounder Christian Träsch. Der frühere Nationalspieler hatte sich nach dreimonatiger Verletzungspause herangekämpft und nahm in den vergangenen Tagen wieder am Mannschaftstraining teil. "Ein Einsatz in Freiburg kommt für ihn aber noch zu früh", sagte Hecking.

Die Hausherren treten dagegen in Bestbesetzung an. Alle angeschlagenen und verletzten Stammkräfte sind während der Länderspielpause ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. "Wir haben in den zwei Wochen sehr intensiv mit denen trainiert, die da waren", sagte Trainer Christian Streich.

Alle Infos zum VfL Wolfsburg

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Olaf Rebbe kritisiert Wolfsburgs Torquote

Wolfsburgs Rebbe: "Wir schießen keine Tore"

Mario Gomez kommentiert Klassenunterschied zwischen Wolfsburg und Bayern

Gomez: "Das war wie Männerfußball gegen Jugendfußball"

David Alaba brachte die Bayern mit einem direkten Freistoßtor in Führung

Schützenfest! Bayern ist zum 27. Mal Meister


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.