Nach Rot im Schalke-Spiel

Jedvaj für zwei Spiele gesperrt

SID
Montag, 27.10.2014 | 13:28 Uhr
Tin Jedvaj wurde gegen Schalke für den Verletzten Stefan Reinartz eingewechselt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der kroatische Nationalspieler Tin Jedvaj von Bayer Leverkusen ist nach seiner Roten Karte am vergangenen Samstag gegen Schalke 04 (1:0) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden.

Der 18 Jahre alte Verteidiger war in der 85. Minute nach einem groben Foulspiel von Jan Kirchhoff vom Platz geflogen.

Tin Jedvaj im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung