BVB: Gündogan vor Rückkehr

SID
Donnerstag, 11.09.2014 | 09:10 Uhr
Die Zeit läuft: Ilkay Gündogan steht wieder auf dem Platz
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
CSL
Live
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
Live
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Borussia Dortmund plagt sich mit Verletzungen herum, doch der Dauerpatient macht Hoffnung. Ilkay Gündogan fühlt sich gut und hofft auf das Comeback in der Champions League. Eine Kampfansage ist auch drin.

Der langzeitverletzte Mittelfeldspieler brennt beim BVB auf seine Rückkehr und strotzt vor Optimismus. "Wenn alles so weitergeht wie bisher und keine Rückschläge mehr kommen, bin ich mir sicher, dass ich sogar noch besser werde! Ich weiß jedenfalls, dass ich nichts verlernt habe", sagte der 23-Jährige im Interview mit "Bild".

Gündogan musste wegen einer Nervenentzündung im Rücken seit August 2013 pausieren, im Juni wurde er am Rücken operiert. Die WM in Brasilien musste er vor dem Fernseher verfolgen.

Sein Comeback auf Wettkampfniveau peilt er für Anfang Oktober an, am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase will er wieder dabei sein, wenn der in Belgien beim RSC Anderlecht antreten muss: "Wenn alles optimal läuft und der Trainer mich aufstellt, gehe ich davon aus, dass ich dabei sein kann."

"Geiles Gefühl" beim Testlauf

Am vergangenen Freitag bestritt er beim BVB einen internen Test. "Es war ein geiles Gefühl, wieder zu spielen", sagte Gündogan, "klar war es anstrengend. Aber es war zuerst sogar geplant, dass ich nur 15 Minuten spiele, am Ende waren es 35."

Er hätte sogar "gern weitergespielt. Man muss mich momentan eher bremsen", betonte Gündogan. Manchmal zwicke die Wade, der Oberschenkel, "auch mal der Rücken. Das ist wegen der geringen Belastungen in den vergangenen Monaten ja total normal. Aber solange das nicht der Schmerz ist, mit dem ich die ganzen letzten Monate rumgelaufen bin, ist es egal".

Wenn ihm jetzt mal jemand auf den Fuß trete, könne er darüber nur lachen. Angst, dass die Rückenprobleme wiederkehren könnte, habe er "überhaupt nicht. Ich gehe ganz normal in die Zweikämpfe und schone mich nicht", sagte der Mittelfeldstratege.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung