VfB: Ersetzt Schneider Fredi Bobic?

Von Adrian Franke
Montag, 29.09.2014 | 11:30 Uhr
Jochen Schneider wird als Nachfolger von Fredi Bobic gehandelt
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nach der Entlassung von Sportvorstand Fredi Bobic läuft beim VfB Stuttgart die Suche nach dem Nachfolger. Eine interne Lösung wäre Sportdirektor Jochen Schneider, der den Klub bestens kennt und sich jetzt zudem selbst ins Gespräch bringt.

"Ich bin bereit", erklärte der 44-Jährige laut dem "Kicker". Vom Vorstand wurde Schneider, der seit 15 Jahren beim VfB arbeitet, mit allen Kompetenzen ausgestattet und soll die Transferperiode im Winter gemeinsam mit Trainer Armin Veh vorbereiten. "Ich versuche, meine Arbeit bis auf Weiteres so gut wie möglich zu machen", stellte er weiter klar.

Auf Nachfrage fügte Schneider, der seit 2010 als Sportdirektor an Bobic' Seite gearbeitet hatte, hinzu: "Ich wäre auch bereit, den Job längerfristig zu übernehmen." Allerdings stelle sich die Frage für ihn nicht - die Suche nach dem Bobic-Nachfolger sei die Aufgabe des Aufsichtsrates und des Vorstandes.

Namentlich steht dabei vor allem Präsident Bernd Wahler im Fokus, der schon seit längerem kritisiert wird und rund um die Bobic-Entlassung keine gute Figur gemacht hatte. "Wir werden uns Zeit lassen, Gespräche zu führen", kündigte Wahler jetzt an: "Ich habe klare Vorstellungen."

Alles zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung