Fussball

Selke: Hatte "utopische" Angebote

Von Ben Barthmann
Freitag, 19.09.2014 | 09:57 Uhr
Davie Selke hat seinen Vertrag an der Weser jüngst verlängert
© getty

Die gute U-19-EM des Torjägers des SV Werder Bremen scheint auch international Eindruck hinterlassen zu haben. Zahlreiche Vereine warben um Davie Selke.

"Andere Vereine haben mit utopischen Summen umhergeworfen", machte der 19-Jährige nach seiner Vertragsverlängerung gegenüber der "Kreiszeitung" öffentlich. Allerdings war es für ihn "nie ein Thema, Werder zu verlassen."

Selke weiter: "Ich weiß, was ich hier habe. Die Leute, auch die Fans, haben es in kurzer Zeit hinbekommen, dass ich mich sehr heimisch fühle." Deshalb habe er "von Anfang an alles abgeblockt" und sich letztlich zur Verlängerung bis 2018 entschieden. "Das ist für mich eine Herzensangelegenheit. Werder ist noch immer eine Top-Adresse in Deutschland", schließt Selke.

Davie Selke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung