BVB plant Auslandsbüro in Singapur

SID
Sonntag, 21.09.2014 | 10:21 Uhr
Hans-Joachim Watzke hat konkrete Vorstellungen bezüglich der Vermarktung
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Borussia Dortmund forciert seine Auslandsvermarktung und wird im November dieses Jahres sein erstes Auslandsbüro in Singapur in Asien eröffnen.

"Natürlich sind wir noch ein gutes Stück von den großen Marken wie Manchester United, Real Madrid und FC Barcelona entfernt, auch der FC Bayern liegt da noch vor uns. Aber der Abstand ist nicht mehr so gewaltig", sagte BVB-Geschäftsführung Hans-Joachim Watzke der Welt am Sonntag.

Wichtig sei es, dass dort nachhaltig gearbeitet werde, "und das heißt eben auch, permanent vor Ort zu sein". Für den BVB "halte ich mittelfristig zehn bis 20 Millionen Euro Umsatz für realistisch, wenn der sportliche Erfolg nachhaltig ist", äußerte der Borussia-Boss. Im kommenden Jahr sei eine Asienreise mit der Profi-Mannschaft geplant.

Für Klubs wie Englands Rekordmeister ManUnited, der den Markt seit rund 30 Jahren bearbeite, liege das Potenzial im asiatischen Markt "sicher irgendwo jenseits der 50 Millionen Euro im Jahr, vielleicht sogar bei 100 Millionen", sinnierte Watzke.

Die Rückholaktion des Japaners Shinji Kagawa von Manchester United für rund acht Millionen Euro habe mit dem Dortmunder Expansionskurs gen Fernost "nullkommanull" zu tun, so der BVB-Chef: "Kagawa hilft uns natürlich dramatisch. Und dass wir diesen Effekt dann nutzen, ist doch klar."

Alle Infos zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung