Veh: VfB "kein Wurschtelklub"

SID
Freitag, 26.09.2014 | 15:35 Uhr
Armin Veh zeigt sich über die Berichterstattung der Medien im Bobic-Fall verärgert
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Trainer Armin Veh vom VfB Stuttgart hat verärgert auf die öffentlichen Äußerungen möglicher Kandidaten für die Nachfolge des geschassten Sportvorstands Fredi Bobic reagiert. "Wir sind kein Wurschtelklub, den man benutzen kann", schimpfte ein ansonsten gut gelaunter Veh am Freitag.

"Ich finde es immer lustig, dass Leute absagen, die gar nicht gefragt worden sind. Absagen kann man erst, wenn man gefragt wurde", führte Veh zum Thema weiter aus. Dies sei bei zahlreichen in den Medien gehandelten Kandidaten aber "mit Sicherheit nicht" der Fall gewesen.

Bobic war am Mittwoch entlassen worden. Bis ein Nachfolger für ihn gefunden ist, sollen sich Veh und Sportdirektor Jochen Schneider dessen Aufgaben teilen. Veh betonte nun allerdings wenig überraschend, dass sich "in erster Linie Jochen Schneider" um diesen Bereich kümmern werde. "Als Trainer musst du bei der Mannschaft sein", sagte er über seine eigene Rolle.

Veh: "Situation nicht glücklich"

Dieser Mannschaft bescheinigte Veh angesichts der Lage mit zwei Punkten aus fünf Spielen und Tabellen-Platz 17 vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag "eine gewisse Sensibilität". Die Situation sei "nicht glücklich", meinte Veh: "Wir brauchen mal einen Dreier, um wieder mehr an uns zu glauben."

Um im siebten Pflichtspiel den ersten Sieg zu erzwingen, will Veh seine Spieler "einen Tick offensiver" einstellen als zuletzt beim 2:2 bei Borussia Dortmund. Dabei kann er womöglich wieder auf die Dienste von Offensivspieler Alexandru Maxim zurückgreifen, der nach seinem Infekt seit Donnerstag wieder im Training ist. "Ich glaube aber nicht, dass er schon wieder bei hundert Prozent ist", sagte Veh.

Alle Infos zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung