Fussball

Kommt Atleticos Guilavogui?

Von Adrian Bohrdt
Josuha Guilavogui gilt als vielversprechendes Mittelfeldtalent bei Atletico Madrid
© getty

Der VfL Wolfsburg ist offenbar nach wie vor an einem französischen Nationalspieler dran. Berichten zufolge haben die Wölfe weiterhin Interesse an Josuha Guilavogui, der Mittelfeldmann könnte per Leihe kommen.

Zwar ist Guilavogui noch bis 2018 an Atletico Madrid gebunden, bereits in der vergangenen Rückrunde wurde er aber an seinen eigentlichen Heimatklub AS St. Etienne ausgeliehen. Atletico soll jetzt eine erneute Ausleihe in Erwägung ziehen, was Wolfsburg auf den Plan bringt.

"Dazu möchte ich nichts sagen", hielt sich Manager Klaus Allofs bedeckt. Die "L'Equipe" hatte den VfL bereits Anfang Juli mit Guilavogui in Verbindung gebracht, für rund zehn Millionen Euro wäre der Franzose demnach zu haben. Neben Wolfsburg ist angeblich auch Benfica Lissabon an dem 23-Jährigen interessiert.

Josuha Guilavogui im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung