"Müssen unberechenbarer werden"

Von Matthias Müller
Montag, 21.07.2014 | 14:50 Uhr
Allagui macht sich trotz vieler Abgänge keine Sorge um die kommende Saison
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Trotz des Verlusts von zwei Topstürmern möchte Sami Allagui mit Hertha BSC die kommende Saison durchstarten. Der Berliner freut sich auf die sieben Neuzugänge und sieht vor allem in Johnny Heitinga einen neuen Führungsspieler.

Die Abgänge von Adrian Ramos und Pierre-Michel Lasogga seien für die Hertha nur schwer zu verkraften, aber Sami Allagui schaut gegenüber dem "Kicker" positiv in die Zukunft: "Klar, es wird schwerer für uns - auch weil uns jetzt alle auf dem Zettel haben. Aber durch unsere sieben Neuzugänge sind wir in der Breite viel besser besetzt."

Für mehr Stabilität in der Verteidigung soll der Ex-Fulham-Spieler Johnny Heitinga sorgen, der im Alter von 30 Jahren ablösefrei nach Berlin wechselte. "Er bringt uns mit seiner Erfahrung und mit seiner Mentalität ganz sicher weiter" , so der Rechtsaußen.

"Langfristig ist das machbar"

Nach der Verpflichtung von Roy Beerens, der dieselbe Position wie Allagui bekleidet, ist noch nicht sicher, ob Jos Luhukay den ehemaligen Mainzer im Sturmzentrum oder auf der rechten Außenbahn aufstellt. " Das wird er mir sicher noch erläutern. In den letzten Testspielen habe ich meistens rechts gespielt" so Allagui.

Auf längere Sicht sieht nicht nur Coach Luhukay seine Mannschaft in der Königklasse. "Langfristig ist das für Hertha sicher machbar, wenn das Team weiter verstärkt wird" schließt sich Allagui den ambitionierten Träumen seines Trainers an.

Der Kader von Hertha BSC im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung