Samstag, 26.07.2014

Zweiter Torwart hinter Neuer?

Medien: Guardiola will Valdes

Trainer Pep Guardiola will angeblich seinen Ex-Schützling Victor Valdes als zweiten Torwart hinter Weltmeister Manuel Neuer zum deutschen Fußball-Meister Bayern München holen. Das berichtete die in Barcelona erscheinende Fachzeitung "Sport".

Victor Valdes ist nach seinem gescheiterten Wechsel derzeit vereinslos
© getty
Victor Valdes ist nach seinem gescheiterten Wechsel derzeit vereinslos

Valdes spielte beim FC Barcelona mehrere Jahre unter Guardiola und feierte mit den Katalanen große Erfolge.

Zur bevorstehenden Saison hatte der 32 Jahre alte Spanier nach Ablauf seines Vertrages in Barcelona ursprünglich zum AS Monaco wechseln wollen, doch bestand der ehemalige Nationaltorwart nach seinem Kreuzbandriss den Medizincheck bei den Monegassen nicht. Valdes soll allerdings nach Auskunft seiner Ärzte in Kürze wieder topfit sein.

Navas gibt Bayern wohl einen Korb

Guardiola hatte erst am vergangenen Donnerstag Handlungsbedarf für die Torhüter-Position bei den Bayern signalisiert. Nach Ansicht des Startrainers benötigt der Double-Gewinner hinter Neuer und Tom Starke noch einen weiteren starken Keeper.

Zunächst hatte Bayern Costa Ricas WM-Schlussmann Keylor Navas von UD Levante verpflichten wollen, allerdings wechselt der Torhüter voraussichtlich zu Real Madrid.

Victor Valdes im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
9. Spieltag
10. Spieltag

24. - 26. Oktober

31. Oktober bis 2. November

Trend

Stuttgart: Trennung von Bobic richtig?

Ja
Nein
Bundesliga
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
6AF8CF8D52C14A06BB4E8FA2E998BD91
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Pep Guardiola will angeblich seinen Ex-Schützling Victor Valdes als zweiten Torwart hinter Manuel Neuer zu den Bayern holen. Hinter Valdes' Gesundheit steht aber ein Fragezeichen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: