Fussball

Ochs erleidet Kreuzbandverletzung

SID
Patrick Ochs droht den Saisonstart mit dem VfL Wolfsburg zu verpassen
© getty

Der VfL Wolfsburg muss in den nächsten Wochen auf Rechtsverteidiger Patrick Ochs verzichten. Der 30-Jährige zog sich beim Trainingsauftakt der Wölfe am Samstag eine Kreuzbandverletzung im linken Knie zu.

Am Donnerstag soll er vom Augsburger Kniespezialisten Ulrich Boenisch eingehend untersucht und anschließend operiert werden, vermeldet der VfL auf seiner Homepage.

"Das ist sehr bitter für mich. Momentan kann ich es noch gar nicht so richtig glauben, das wird sicherlich noch ein, zwei Tage dauern", sagte der ehemalige Frankfurter. Auch Trainer Dieter Hecking reagierte ernüchtert: "Er hat in der vergangenen Saison mit seinen Leistungen gezeigt, dass es richtig war, ihn wieder in die Mannschaft zurückzuholen und er hatte sich auch für diese Saison wieder viel vorgenommen", sagte der Chefcoach.

Der VfL Wolfsburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung