Heidel bestätigt Gespräche

Von Marco Nehmer
Montag, 28.07.2014 | 12:33 Uhr
Nicolai Müller könnte schon bald für den Bundesliga-Dino auflaufen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Ein möglicher Wechsel von Nicolai Müller zum Hamburger SV wird zunehmend konkreter. Christian Heidel bestätigt nun eine erste Kontaktaufnahme seitens des HSV. Allerdings wird der Manager von Mainz 05 seinen Offensivspieler nicht kampflos hergeben.

Heidel bestätigte gegenüber "Bild" erste Gespräche mit dem neuen starken Mann bei den Rothosen. "Didi Beiersdorfer hat mich angerufen und wir haben uns ausgetauscht", so der Mainzer Manager.

Als Ablöse für den 26-Jährigen, der bei den Reinhessen noch bis 2015 gebunden ist, sind vier bis fünf Millionen Euro im Gespräch. Müller machte in der vergangenen Saison mit neun Toren in 26 Bundesligaspielen auf sich aufmerksam - fünf davon gelangen ihm an den ersten vier Spieltagen.

"Sportliche Schwächung kommt nicht in Frage"

Heidel allerdings will dem Werben der Hamburger aber standhaft begegnen und er wird Müller wohl auch nur gehen lassen, wenn er adäquaten Ersatz findet: "Wir haben keinerlei finanzielle Notwendigkeit, den Spieler abgeben zu müssen - und eine sportliche Schwächung für die kommenden Saison kommt für uns nicht in Frage."

Für Müller und die Mainzer steht am Donnerstag zunächst das wichtige Europa-League-Qualifikationsspiel gegen Asteras Tripolis an. Ob der Flügelspieler im Rückspiel vor eigenem Publikum dann aber noch einmal im FSV-Dress aufläuft, ist ungewiss.

Nicolai Müller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung