Mainz verpflichtet Kapino aus Athen

Von Marco Nehmer
Samstag, 12.07.2014 | 11:55 Uhr
Stefanos Kapino hütete zuletzt das Tor von Panathinaikos
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Mainz 05 hat offenbar auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen griechischen WM-Teilnehmer verpflichtet. Von Panathinaikos Athen ist Stefanos Kapino im Anflug. Der Torwart soll dem jungen Mainzer Stammkeeper Loris Karius Druck machen.

Nach Informationen der "Bild" soll der Transfer bereits in trockenen Tüchern sein. Kapino habe beim Bundesligisten einen langfristigen Vertrag unterschrieben, die offizielle Vorstellung des 20-Jährigen verzögere sich lediglich wegen dessen Sonderurlaub nach der Teilnahme an der WM als dritter Keeper der Griechen.

Zuvor sah es danach aus, als würde Kapino zu Sporting Lissabon gehen, doch nun erhielt der FSV offenbar den Zuschlag für den 1,95 Meter großen Schlussmann, der in Mainz den Konkurrenzkampf mit dem gleichaltrigen Platzhirsch Karius anfachen soll.

Seit zwei Jahren Stammkeeper

Kapino kommt mit der Empfehlung von zwei Jahren als Stammtorhüter in Athen an den Rhein. In der griechischen Hauptstadt gewann er in der vergangenen Saison den Pokal und beendete die Spielzeit auf dem vierten Tabellenplatz. In 34 Saisonsielen kassierte Kapino lediglich 28 Gegentreffer.

Bereits im Wintertransferfenster soll Mainz am zweimaligen Nationalspieler dran gewesen sein, die damalige Ablöse des noch bis 2016 gebundenen Schlussmanns schreckte die Kaderplaner allerdings ab. Die "Bild" spekuliert, dass diese nun bei etwas unter zwei Millionen Euro liegen dürfte.

Stefanos Kapino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung