Heidel offen für Müller-Wechsel

SID
Mittwoch, 30.07.2014 | 09:03 Uhr
Nicolai Müller (l.) könnte schon bald im Dress des Bundesliga-Dinos spielen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Manager Christian Heidel vom FSV Mainz 05 schließt einen Wechsel von Nationalspieler Nicolai Müller zum Hamburger SV unter bestimmten Bedingungen nicht mehr aus.

"Wenn Nicolai wechseln will, müssen wir wirtschaftlich zufrieden sein und bräuchten eine Alternative", sagte Heidel der "Sport-Bild", relativierte aber: "Sollten nicht beide Punkte erfüllt sein, wird es zu hundert Prozent keinen Transfer geben. Wir werden uns sportlich nicht schwächen."

Der 26 Jahre alte FSV-Stürmer Müller wird derzeit von den Hamburgern umworben. Im Gespräch ist eine Ablöse von vier bis fünf Millionen Euro. Der zweimalige Nationalspieler besitzt in Mainz noch einen Vertrag bis 2015, könnte also nach der anstehenden Saison ablösefrei wechseln.

Nicolai Müller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung