Fussball

FCB eröffnet Büro in New York

SID
Matthias Sammer (M.) führte durch die neue US-Repräsentanz der Bayern
© getty

Bayern München hat am Donnerstag sein Büro in New York offiziell eröffnet. Für den Doublesieger, der in den USA seine Marke weiter stärken und den Internationalisierungs-Prozess fortsetzen will, war es der erste Höhepunkt der Reise durch die Staate

Unter den Ehrengästen war auch Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch. "Gratulation zum neuen Büro in den USA", twitterte die 29-Jährige: "Ich freue mich, bei der Eröffnung dabei zu sein."

Das Highlight der US-Reise wird am 6. August ein Spiel der Bayern in Portland gegen ein Allstar-Team der Major League Soccer (MLS) sein.

Dafür werden am Spieltag sogar extra die sechs deutschen Weltmeister um Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger sowie Superstar Arjen Robben eingeflogen.

Der Bayern-Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung