Eintracht mit Angebot an Bendtner

SID
Donnerstag, 10.07.2014 | 09:43 Uhr
Wechselt Nicklas Bendtner in die Bundesliga?
© getty

Eintracht Frankfurt will vor dem Auftakt der neuen Spielzeit noch auf dem Transfermarkt tätig werden und einige Hochkaräter an den Main lotsen. "Wir wissen, dass wir noch drei Leistungsträger bekommen müssen", sagte Vorstandsboss Heribert Bruchhagen der "Bild" am Rande des Trainingslagers auf Norderney.

Die Hessen hatten unter anderem in Sebastian Rode (Bayern München), Sebastian Jung (VfL Wolfsburg) und Pirmin Schwegler (1899 Hoffenheim) drei Stammkräfte an direkte Konkurrenten verloren. "Dagegen konnten wir uns nicht wehren", sagte Bruchhagen.

Die Eintracht ist vor allem auf der Suche nach einem Angreifer. Dem Dänen Nicklas Bendtner habe man ein Angebot unterbreitet, zudem bestehe Interesse an Khouma Babacar. Der Senegalese hatte in der vergangenen Saison in der zweiten italienischen Liga 20 Treffer erzielt.

"Nur der Spieler kann entscheiden", sagte Bruchhagen, der sich trotz des "überhitzten Transfermarktes" zuversichtlich zeigte: "Wir werden eine schlagkräftige Mannschaft bekommen."

Nicklas Bendtner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung