Medien: Jungs Wechsel perfekt

SID
Mittwoch, 21.05.2014 | 18:52 Uhr
Für Sebastian Jung könnte Patrick Ochs zur Eintracht zurückkehren
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Wechsel von Nationalspieler Sebastian Jung von Eintracht Frankfurt zum Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg soll perfekt sein. Der 23-Jährige Rechtsverteidiger erhalte bei den "Wölfen" einen Vertrag bis 2018 und bringe der Eintracht eine Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro ein.

Das berichten zumindest die "Wolfsburger Nachrichten". Der VfL Wolfsburg hielt sich indes bedeckt. "Wir können diese Meldung nicht bestätigen", sagte Pressesprecher Oliver Schraft dem "SID".

Jung hatte vor etwas mehr als einer Woche sein Länderspiel-Debüt im Testspiel gegen Polen (0:0) gegeben. Das Eigengewächs der Eintracht hat bei seinem Stammklub noch Vertrag bis 2015, soll aber wegen einer Ausstiegsklausel wechseln dürfen. Möglicherweise wird Wolfsburgs Abwehrspieler Patrick Ochs im Gegenzug zur Eintracht zurückkehren. Ochs spielte bereits zwischen 2004 und 2011 für die Frankfurter.

Sebastian Jung im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung