Erpressungsversuch bei Hoeneß

SID
Dienstag, 13.05.2014 | 11:12 Uhr
Uli Hoeneß wird in den kommenden Tagen seine Hafstrafe wegen Steuerhinterziehung antreten
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Bayern Münchens Ex-Präsident Uli Hoeneß (62) ist Opfer eines Erpressungsversuchs geworden. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd sei am Samstagabend bei einer fingierten Geldübergabe in München-Sendling ein 50 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen worden.

Zuvor hatte der wegen Steuervergehen verurteilte Hoeneß, der in Kürze seine Haftstrafe antreten soll, ein mehrseitiges Erpresserschreiben an seine Privatadresse in Bad Wiessee erhalten.

Darin wurden dem ehemaligen Boss des Fußball-Rekordmeisters laut Polizei "für seine bevorstehende Strafhaft erhebliche Schwierigkeiten angedroht". Der mutmaßliche Täter gab darin an, er habe Einfluss auf den Haftverlauf, aber Hoeneß könne gegen die Zahlung einer sechsstelligen Bargeldsumme mögliche Repressalien verhindern.

Hoeneß habe nach Erhalt des Schreibens sofort die Polizei eingeschaltet und das Schriftstück übergehen. Der Tatverdächtige habe dann beim Treffen zur Geldübergabe versucht, sich einer Festnahme zu entziehen.

Flucht mit dem Fahrrad

Bei seiner Flucht mit einem Fahrrad sei er jedoch gestürzt und dann zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Inzwischen sitze der 50-Jährige in Untersuchungshaft, nachdem die Staatsanwaltschaft München II einen Haftantrag wegen versuchter Erpressung gestellt habe.

Am 13. März war Hoeneß vom Landgericht München wegen Steuerhinterziehung zu einer Strafe von dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Einen Tag nach dem Richterspruch trat Hoeneß von seinen Ämtern zurück und akzeptierte das Urteil.

Zuletzt hatte er am Rande der Wahl des neuen Bayern-Präsidenten Karl Hopfner angekündigt, nach verbüßter Strafe in den Klub zurückkehren zu wollen. Laut Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge will Hoeneß wieder Klub-Präsident werden.

Alle Infos zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung