Fussball

Schwere Krawalle in Hamburg

SID
Auch sportlich liegt der HSV nach der 1:4-Niederlage gegen Bayern fast am Boden
© getty

Während des Spiels zwischen dem Hamburger SV und Bayern München ist es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen HSV-Anhängern und der Polizei gekommen.

Die Ordnungshüter rückten in die Nordkurve der Arena vor, es flogen Gegenstände und Böller wurden gezündet.

Ob es Verletzte gab, war zunächst nicht bekannt.

Alles zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung