Stocker wechselt zu Hertha BSC

SID
Sonntag, 18.05.2014 | 15:56 Uhr
Valentin Stocker wird für die Schweiz an der WM teilnehmen
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Hertha BSC hat den Schweizer Nationalspieler Valentin Stocker verpflichtet. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom Schweizer Meister FC Basel nach Berlin und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

"Valentin Stocker ist ein herausragender Spieler, der genau in unser Anforderungsprofil passt. Er wird unserem Angriffsspiel in der kommenden Saison sehr viel Variabilität und Torgefahr hinzufügen", sagte Hertha-Manager Michael Preetz.

Stocker absolvierte bisher 175 Ligaspiele für Basel und erzielte dabei 50 Tore. Für die Schweizer Nationalmannschaft stand er bisher 21-mal auf dem Platz und zählt auch zum vorläufigen Kader für die WM in Brasilien. An Stocker hatte auch der VfB Stuttgart starkes Interesse gezeigt.

"Ich freue mich sehr über meinen Wechsel in die Bundesliga. Es war von Anfang an mein Wunsch, zu Hertha BSC nach Berlin zu gehen", sagte er: "Manager Michael Preetz und Trainer Jos Luhukay haben sich sehr intensiv und sehr lange um mich bemüht."

Angeblich soll die Ablösesumme fünf Millionen Euro betragen. Erst vor wenigen Tagen hatten die Berliner erklärt, ihren Lizenzspieler-Etat für die kommende Saison um 8,1 Millionen Euro auf insgesamt 31 Millionen Euro zu erhöhen.

Grundlage dafür ist die Zusammenarbeit mit dem Finanzinvestor KKR und die Ablösesumme für Stürmer Adrian Ramos, der zu Borussia Dortmund wechselt.

Valentin Stocker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung