Hertha: Haraguchi soll kommen

Von Autor: Adrian Bohrdt
Freitag, 23.05.2014 | 11:28 Uhr
Genki Haraguchi (r.) steht bei den Berlinern hoch im Kurs
© getty

Hertha BSC steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des japanischen Stürmers Genki Haraguchi. Der 23-Jährige soll für vier Jahre in der Hauptstadt unterschreiben, Manager Michael Preetz ist von dem Offensivmann angeblich begeistert.

Wie die "Bild" berichtet, kostet Haraguchi eine Ablöse in Höhe von rund 500.000 Euro, Preetz hat den Stürmer demnach vor ein paar Wochen selbst in Japan beobachtet.

Darüber hinaus kennt Herthas Hajime Hosogai Haraguchi noch aus gemeinsamen Tagen bei Urawa Red Diamonds und soll viel Positives berichtet haben.

Das Leichtgewicht (1,77 Meter, 63 Kilo) ist offensiv vielseitig einsetzbar und kann im Sturmzentrum sowie auf den Flügeln spielen. In der vergangenen Saison gelangen ihm elf Treffer und acht Torvorlagen in 33 Spielen. Nach Jens Hegeler, Valentin Stocker und Marvin Plattenhardt wäre er bereits der vierte Berliner Neuzugang.

Alles zu Hertha BSC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung