Fussball

Zwayer und Kurtes ausgezeichnet

SID
Felix Zwayer wurde vom DFB geehrt
© getty

Felix Zwayer und Marija Kurtes sind die Schiedsrichter des Jahres 2013/14. Die Schiedsrichterkommission Elite des DFB wählte den 33-Jährigen aus Berlin als Nachfolger von Felix Brych (München), die Düsseldorferin Kurtes folgt auf Riem Hussein (Bad Harzburg).

"Felix Zwayer hat eine tolle Entwicklung hinter sich und in der abgelaufenen Spielzeit in vielen schwierigen Spielen absolut überzeugt", sagte Herbert Fandel, der Vorsitzende des DFB-Schiedsrichterausschusses: "Marija Kurtes hat ihr Talent in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt."

Zwayer pfeift für den Berliner Fußball-Verband und ist seit fünf Jahren Schiedsrichter in der Bundesliga. Seit 2012 ist er auch Schiedsrichter auf der FIFA-Liste. Die 27-jährige Kurtes ist seit 2006 Schiedsrichterin in der Frauen-Bundesliga, auf der FIFA-Liste steht sie seit 2013.

Mehr Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung