Donnerstag, 13.03.2014

Nach Elfmeter-Korrektur gegen Nürnberg

Hunt erhält Fair-Play-Plakette

Für sein vorbildliches Verhalten wird die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) Werder Bremens Aaron Hunt mit der Fair-Play-Plakette auszeichnen.

Aaron Hunt (l.) fiel gegen Nürnberg mit einer tollen Aktion auf
© getty
Aaron Hunt (l.) fiel gegen Nürnberg mit einer tollen Aktion auf

"Er hat mit seinem Verhalten Vorbildcharakter und wahren Sportgeist bewiesen", sagte DOG-Präsident Harald Denecken zur Begründung.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte beim Auswärtsspiel der Hanseaten am vergangenen Samstag nach einem Elfmeterpfiff den Schiedsrichter darauf hingewiesen, dass er nicht gefoult worden sei. Der Unparteiische nahm daraufhin seine Entscheidung zurück.

Aaron Hunt im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Delaney spricht über seine Gehirnerschütterung

Delaney: "Ich weiß nichts mehr"

Delaney zog sich gegen Mainz eine Gesichtfraktur zu

Werder: Gesichtsfraktur bei Winter-Zugang Delaney

Aaron Hunt hatte den Sieg auf dem Fuß

Hunt über Elfer: "Den muss ich mir ankreiden"


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.