Hunt erhält Fair-Play-Plakette

SID
Donnerstag, 13.03.2014 | 14:08 Uhr
Aaron Hunt (l.) fiel gegen Nürnberg mit einer tollen Aktion auf
© getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Für sein vorbildliches Verhalten wird die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) Werder Bremens Aaron Hunt mit der Fair-Play-Plakette auszeichnen.

"Er hat mit seinem Verhalten Vorbildcharakter und wahren Sportgeist bewiesen", sagte DOG-Präsident Harald Denecken zur Begründung.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte beim Auswärtsspiel der Hanseaten am vergangenen Samstag nach einem Elfmeterpfiff den Schiedsrichter darauf hingewiesen, dass er nicht gefoult worden sei. Der Unparteiische nahm daraufhin seine Entscheidung zurück.

Aaron Hunt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung