Eberl lässt Zukunft von Arango offen

SID
Sonntag, 23.03.2014 | 09:39 Uhr
Juan Arango lieferte mit seinem Treffer gegen Hertha ein weiteres Argument für einen Verbleib
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Sportdirektor Max Eberl hat die Zukunft von Juan Arango bei Borussia Mönchengladbach weiter offen gelassen. "Wir nehmen uns die Ruhe, um zu entscheiden, was wir tun", sagte Eberl nach dem 3:0 (3:0)-Erfolg des Tabellenfünften gegen Hertha BSC.

"Wir nehmen uns die Ruhe, um zu entscheiden, was wir tun", sagte Eberl nach dem 3:0 (3:0)-Erfolg des Tabellenfünften gegen Hertha BSC.

Der Vertrag von Publikumsliebling Arango läuft am Saisonende aus. "Wir müssen über seine Qualitäten nicht reden, es gibt aber auch ein paar Defizite", sagte Eberl über den 33-Jährigen.

Arango spielt seit knapp fünf Jahren für die Gladbacher. Dennoch könnten die Verantwortlichen zu dem Schluss kommen, wie im vergangenen Jahr im Fall Mike Hanke, dass man getrennte Wege geht. Vorwürfe, man halte Arango hin, wollte Eberl aber nicht gelten lassen. "Wir sind keine Arschlöcher", sagte Eberl.

Juan Arango im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung