Vor Heimspiel gegen Hoffenheim

Schalke bangt um Einsatz von Farfán

SID
Donnerstag, 06.03.2014 | 14:48 Uhr
Jefferson Farfan konnte in der laufenden Woche noch nicht mit der Mannschaft trainieren
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Schalke 04 bangt vor dem Heimspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim um den Einsatz von Außenstürmer Jefferson Farfán. Der Peruaner konnte in dieser Woche wegen einer Reizung im Knie noch nicht mit der Mannschaft trainieren. "Wir hoffen, dass er am Freitag einsteigen kann, damit er am Samstag fit ist", sagte Trainer Jens Keller am Donnerstag.

"Wir hoffen, dass er am Freitag einsteigen kann, damit er am Samstag fit ist", sagte Trainer Jens Keller am Donnerstag.

Farfán war in den letzten Monaten Schalkes stärkster Feldspieler. Der 29-Jährige ist mit acht Toren und acht Vorlagen gefährlichste Offensivkraft der Königsblauen in der laufenden Saison.

Nach der 1:5-Pleite beim Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München hatte Farfán bei einigen für Verärgerung gesorgt, weil er nach dem Schlusspfiff auf dem Feld mit den Bayern-Stars herumalberte.

Alle Infos zu Jefferson Farfan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung