Schalke vor Umbruch im Sommer

Firmino als Draxler-Ersatz?

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 05.03.2014 | 12:12 Uhr
Firmino spielt eine starke Saison und sammelte bereits 21 Scorerpunkte für Hoffenheim
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Medienberichten zufolge plant der FC Schalke 04 im Sommer einen Umbruch. Gleich mehrere Spieler dürfen gehen, auch ein Abgang von Julian Draxler ist denkbar. Darüber hinaus könnte Jefferson Farfan den Verein verlassen, im Gegenzug soll Königsblau nach der Verpflichtung von Sidney Sam jetzt Hoffenheims Roberto Firmino im Visier haben.

Wie die "Sport Bild" meldet, ist Farfans Abgang bei Schalke durchaus denkbar. Der Peruaner mit Vertrag bis 2016 kann den Klub im Sommer für die festgeschriebene Ablöse von rund 15 Millionen Euro verlassen, unter anderem wird Galatasaray mit dem Offensivmann in Verbindung gebracht. Auch die Anzeichen für einen Wechsel von Draxler verdichten sich, der FC Bayern München soll an dem 20-Jährigen dran sein.

Während Schalke mit Leverkusens Sidney Sam (kommt im Sommer für 2,5 Millionen Euro) bereits einen Offensivmann verpflichtet hat, soll deshalb jetzt ein weiterer Angreifer ins Visier des Champions-League-Achtelfinalisten geraten sein. Demnach habe Königsblau bereits sein Interesse an Hoffenheims Roberto Firmino hinterlegt.

Namhafte Konkurrenz um Firmino

Der Brasilianer, dessen Vertrag 2015 ausläuft, spielt eine starke Saison, was allerdings auch Konkurrenten auf den Plan bringt. So sollen unter anderem Atletico Madrid, der AC Milan, Inter Mailand und einige russische Klubs Interesse haben. 15 Millionen Euro wären für Firmino wohl fällig.

Indes schafft Schalke Platz im Kader: Wie die Zeitschrift meldet, verlassen die ablösefreien Timo Hildebrand, Anthony Annan, Tim Hoogland und Rene Klingenburg den Verein allesamt, auch Atsuto Uchida könnte offenbar gehen.

Roberto Firmino im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung