Guardiola vor Spiel gegen Hertha

Bierdusche nein, feiern ja

SID
Montag, 24.03.2014 | 13:17 Uhr
Pep Guardiola kann am Dienstag den ersten deutschen Meistertitel gewinnen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bierdusche nein, feiern ja: Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola hat seiner Mannschaft im Fall des Titelgewinns in Berlin die Erlaubnis für eine große Meisterparty gegeben. "Wenn wir gewinnen, müssen wir feiern", sagte der 44 Jahre alte Spanier vor dem Bundesliga-Spiel am Dienstag bei Hertha BSC.

Guardiola verspürt aber keine Lust auf die beim FC Bayern obligatorische Bierdusche. Es werde keine geben, betonte er: "Ich bleibe nicht auf dem Platz, ich gehe in die Kabine." Deshalb antwortete er am Montag auch auf die Frage, ob er einen zweiten Anzug nach Berlin mitnehmen würde, klar: "Warum zwei?" Dies brauche er nicht. Er glaube auch nicht, fügte er mit einem Schmunzeln an, dass ihn die Spieler erwischen würden.

Guardiola wird alle Spieler seines Kaders nach Berlin mitnehmen. Am Samstag in Mainz (2:0) waren nur 18 Profis dabei gewesen. Die Bayern können sich in Berlin mit einem Sieg die 24. deutsche Meisterschaft sichern. Die Rückkehr nach München ist für Mittwochnachmittag geplant.

Thiago keht zurück

Bei den Bayern sind bis auf den Langzeitverletzten Holger Badstuber alle fit. Auch Thiago, der in Mainz noch gefehlt hatte, steht wieder zur Verfügung.

Guardiola unterstrich am Montag noch einmal, dass für ihn die deutsche Meisterschaft von allen möglichen Titeln "am wichtigsten ist. Es ist am schwierigsten, jede Woche fokussiert zu sein, zu gewinnen und zu demonstrieren, dass du besser als der Gegner bist. Wenn du den Titel gewinnst, hast du eine gute Saison gespielt".

Alle Infos zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung